zur Navigation springen

Polizei sucht Täter : Sexueller Übergriff in Elmshorn

vom
Aus der Onlineredaktion

Ende August wurde eine Frau in Elmshorn Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach dem Täter.

Elmshorn | Am frühen Morgen des 31. August, gegen 3 Uhr, kam es in der Heinrich-Hertz-Straße in Elmshorn zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau.

Bei dem bisher unbekannten mutmaßlichen Täter soll es sich um einen Mitte 30 Jahre alten Mann mit Glatze und hellem Bart (an Wangen und Mund) handeln. Er soll von normaler bis muskulöser Statur und zirka 1,85 Meter groß sein. Er spricht akzentfrei deutsch. Zur Tatzeit trug er eine beigefarbene oder hellgraue Hose (evtl. Cargo-Hose) und einen dunklen Kapuzenpullover mit Einschubtaschen.

Wer Hinweise zu dem Mann oder zu einem möglichen Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei Elmshorn unter 04102-8030 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Sep.2014 | 15:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert