zur Navigation springen

Kreis Pinneberg : Serien-Vergewaltiger festgenommen

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Ist der Kripo ein gewalttätiger Serientäter ins Netz gegangen? Einem 28-jährigen Elmshorner werden Sexualstraftaten aus den Jahren 2012 und 2013 vorgeworfen.

shz.de von
erstellt am 25.Sep.2013 | 11:27 Uhr

Elmshorn | Die Kriminalpolizei Itzehoe hat einen 28-jährigen Elmshorner verhaftet, dem Vergewaltigungen in den Sommermonaten der Jahre 2012 und 2013 vorgeworfen werden. Dabei soll der Täter immer äußerst brutal vorgegangen sein.

Wie die Staatsanwaltschaft Itzehoe am Mittwoch mitteilte, hätten "umfangreiche, mit hohem personellem Einsatz und Unterstützung auch von Spezialkräften aus dem ganzen Land durchgeführte Ermittlungs- und  Fahndungsmaßnahmen" bereits am Montag zur Festnahme des Deutschen geführt.

Zivilfahnder hatten sich in der Elbmarsch auf die Lauer gelegt. Der Elmshorner war den Beamten aufgrund seines verdächtigen Verhaltens aufgefallen. In einer anschließenden Vernehmung legte der Mann ein Teilgeständnis ab. Ein DNA-Test soll weitere Klarheit bringen.

Der Haftrichter des Amtsgerichts Itzehoe hat am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den Beschuldigten Haftbefehl erlassen. Laut des Anklägers bestehe Wiederholungsgefahr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert