Hamburger Strasse in Elmshorn : Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Ein Pkw-Fahrer übersah den jungen Verkehrsteilnehmer an einer Kreuzung.

Avatar_shz von
05. Dezember 2014, 09:42 Uhr

Elmshorn | Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Elmshorn auf der Hamburger Straße schwer verletzt worden. Der Quickborner wollte die Kreuzung Hamburger Straße / Hans-Böckler-Straße in Richtung Stadtauswärts überqueren, als er von einem 80-jährigen Pkw-Fahrer aus Horst, der nach links abbiegen wollte, übersehen wurde. Durch die Kollision erlitt der Mopedfahrer schwere Beinverletzungen. Zur Behandlung ist der in eine Spezialklinik gebracht worden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert