Schulverband Horst behält seine Chefin

Marion Gaudlitz wurde durch Klaus Sommer als Schulverbandsvorsteherin vereidigt.  Foto: moh
Marion Gaudlitz wurde durch Klaus Sommer als Schulverbandsvorsteherin vereidigt. Foto: moh

Marion Gaudlitz wurde auf der konstituierenden Sitzung einstimmig wiedergewählt

shz.de von
16. August 2013, 03:09 Uhr

Horst | In rekordverdächtiger Zeit absolvierten die Mitglieder des Schulverbandes Horst am Montagabend ihre konstituierende Sitzung. Gerade einmal 25 Minuten dauerte es, bis alle Tagesordnungspunkte abgehakt waren. Es ging allerdings auch nur um die Besetzung der einzelnen Posten im Verband.

Und hier waren alle Entscheidungen einstimmig. Als Schulverbandsvorsitzende wurde die Hohenfelder Bürgermeisterin Marion Gaudlitz ebenso wiedergewählt wie ihre Stellvertreter Ernst-Wilhelm Mohrdiek aus Horst und Wolfgang Borchert-Koschany aus Altenmoor. "Ich mag unsere drei Schulen und freue mich auf die weitere Arbeit im Schulverband", sagte Marion Gaudlitz, nachdem Klaus Sommer als ältestes Mitglied der Versammlung ihr den Amtseid abgenommen hatte.

Die beiden Ausschüsse des Schulverbandes wurden wie folgt besetzt: Finanz- und Personalausschuss: Uwe Mohrdiek (Vorsitzender), Marita Kraatz-König (stellv. Vors.), Carsten Passig, Peter Höhns und Frank Block. Bauausschuss: Helga Ellerbrock (Vors.), Britta tho Seeth (stellv. Vors.), Michael Pöhlmann, Matthias Schwarz, Gerlinde Böttger-Naudiet, Jens Wagner und Björn-Erik Werner.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen