Schüler stürzt aus Fenster

shz.de von
19. Februar 2014, 15:39 Uhr

Schock im Johann-Rist-Gymnasium Wedel: Ein Schüler ist gestern am Ende der zweiten großen Pause gegen 11.40 Uhr aus einem Klassenzimmerfenster im ersten Stock gestürzt. Laut Angaben der Polizei wurde der Zwölfjährige mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gebracht. Am Nachmittag dann die Entwarnung seitens der Schule: Es besteht keine Lebengefahr. Die Ursache des Sturzes stehe bislang noch nicht fest. Laut Schulleiter Claus Gilliard gab es keine Fremdeinwirkung.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen