Saisonstart im Elmshorner Stadttheater : Schauspiel über Schauspieler

Avatar_shz von 18. September 2019, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Folie, damit sie nicht einstauben: Joachim (Florens Schmidt, von links) und die Großeltern (Hannelore Droege, Gerhard Palder). Musik kommt von Matthäus Winnitzki.
Folie, damit sie nicht einstauben: Joachim (Florens Schmidt, von links) und die Großeltern (Hannelore Droege, Gerhard Palder). Musik kommt von Matthäus Winnitzki.

Den Auftakt machte eine Romanadaption des Bestsellers „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke”.

Elmshorn | Beim Vorsprechen an der Schauspielschule wird Joachim gefragt, ob er wirklich Schauspieler werden will. Die Sache müsste eigentlich klar sein. Weswegen war er sonst hier? Doch Joachim antwortet: „Ehrlich gesagt, weiß ich das noch nicht so genau. Ich habe schon eine tolle Zivildienststelle und ein Zimmer im Schwesternwohnheim habe ich auch.“ So beginnt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen