zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

22. November 2017 | 17:52 Uhr

Respekt vor der Natur

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

shz.de von
erstellt am 02.Apr.2014 | 11:39 Uhr

Das ist mir wieder

zu Ohren gekommen!
An der KGSE sind mehrere Bäume beschädigt worden, die erst vor ein paar Tagen eingepflanzt worden sind und einige Tausend Euro gekostet haben. Haben diese Leute keinen Respekt mehr vor der Natur?

Unterhalten sich zwei Senioren um die 70 Jahre, der eine wohnt in Hainholz, der andere in Sibirien-Elmshorn. Früher gab es bis in die 80er-Jahre den Südpol, da wurde getanzt und zum Ball eingeladen, ob im Frühjahr, Sommer oder Herbst. Ende der 80er war es dann nur am Sonntag von 15-19 Uhr möglich zum Tanztee zu gehen. Wo könnte man heute an einem Sonnabend von 19-24Uhr und Sonntag von 15-19 Uhr einkehren zur Musik aus den 50er, 60er, 70er,80er und 90er?
Für alle, die es noch nicht wussten: Der Rethfelder Ring liegt immer noch in einer 30km/h Zone!
Der Winter war kurz, aber der Oberweg am Eichenkamp wurde gefegt.Wunderbar!
Es gibt noch was, aber zurzeit weiß ich nicht was es war. Bis zum Juni.
Euer Paul,

der Maulwurf

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen