Regio-Kliniken : Reserven noch nicht benötigt: Bisher 175 Patienten im Corona-Zentrum in Elmshorn behandelt

Avatar_shz von 30. April 2020, 11:30 Uhr

shz+ Logo
Das Klinikum in Elmshorn war im März zum Corona-Zentrum im Kreis Pinneberg geworden.

Das Klinikum in Elmshorn war im März zum Corona-Zentrum im Kreis Pinneberg geworden.

Auch wenn viele Betten freiblieben, warnt das Gesundheitsamt vor Nachlässigkeit. Man erwarte, dass die Zahlen wieder steigen.

Elmshorn | Mitte März haben die Regio-Kliniken ihr Krankenhaus in Elmshorn zum Corona-Zentrum gemacht. Seitdem sind alle Betten dort für Sars-Cov-2-Infizierte reserviert. Jetzt zeigt sich: Die schlimmsten Befürchtungen haben sich nicht erfüllt. Die Reserven wurden bisher nicht gebraucht. Weiterlesen: Elmshorner Krankenhaus wird Corona-Zentrum für den Kreis Pinneb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen