Reportage über Eider, Treene und Sorge

shz.de von
25. April 2014, 14:47 Uhr

Eine unterhaltsame Fotoreportage über das „Dreistromland“ Eider, Treene und Sorge zeigt Gunnar Green auf Einladung des Landfrauenvereins Barmstedt-Rantzau. Die Veranstaltung findet Donnerstag, 15. Mai, statt. Der Vortrag schließt sich thematisch an den Tagesausflug der Landfrauen in die Region um Schwabstedt an, der etwa eine Woche zuvor stattfinden soll. Die Veranstaltung im Heeder Damm beginnt um 19.30 Uhr. Wer sich für die Reportage interessiert, wird gebeten, sich bei den Ortsvertrauensdamen des Landfrauenvereins bis Freitag, 9. Mai, anzumelden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen