zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

19. August 2017 | 06:04 Uhr

Reise in einzigartige Landschaften

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Das kleine Land zwischen Hoher Tatra und Donau ist immer noch so etwas wie ein unentdeckter Neuling auf der touristischen Landkarte – ein Traum für alle, die sich gerne abseits der großen Urlauberströme bewegen.

Neben einer einzigartigen Landschaft mit zum Himmel ragenden Bergspitzen, bunten Almwiesen und kristallklaren Bergseen hat die Slowakei auch auf kulturellem Gebiet spannende Spotlights vorzuzeigen: mittelalterlich anmutende Städtchen, eine der größten europäischen Burgen, den höchsten gotischen Altar der Welt sowie das einzige Pop-Art-Museum Europas. Ein echtes Schmuckstück ist die Hauptstadt Bratislava, die einst als Pressburg unter Kaiserin Maria Theresia zu einer der glanzvollsten Kulturmetropolen der westlichen Welt auf­gestiegen ist – das reiche Erbe dieser Zeit ist bis heute zu sehen.

André Micklitza: Slowakei, Reiseführer, Michael Müller Verlag, Erlangen 2016, 415 Seiten, 19,90 Euro.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jun.2016 | 15:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen