Facettenreiches Rahmenprogramm : Rasante Duelle mit edlen Pferden

 Die Spieler lieferten sich auf dem Platz des Polo Clubs Schleswig-Holstein mitreißende Wettkämpfe. Foto: Schilling
Die Spieler lieferten sich auf dem Platz des Polo Clubs Schleswig-Holstein mitreißende Wettkämpfe. Foto: Schilling

Bucherer High Goal Cup auf Gut Aspern: Spannende Wettkämpfe, aber auch Rahmenprogramm mit Oldtimer-Parade und weiteren Veranstaltungen.

Avatar_shz von
04. Juni 2013, 08:53 Uhr

Gross Offenseth-As-Pern | Drei Tage lang stand das Gut Aspern im Zeichen des Bucherer High Goal Cups. Die besten deutschen und zahlreiche internationale Stars traten auf dem Platz des Polo Clubs Schleswig-Holstein an, um sich spannende Wettkämpfe zu liefern und die begehrte Silbertrophäe zu erringen. Ein facettenreiches Rahmenprogramm mit einer Oldtimer-Parade sowie zahlreichen Spiel- und Spaßangeboten für die gesamte Familie bereicherte die gut besuchte Veranstaltung.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren spielte auch das Wetter mit: Es blieb zumindest trocken. Die zahlreichen Zuschauer, die das Polo-Turnier vom Spielfeldrand aus beobachteten, erlebten mitreißende Wettkämpfe, bei denen die Aktiven ihr ganzes Können und ihre Leidenschaft in die Waagschale warfen, um sich einen Platz auf dem "Treppchen" zu erkämpfen. Am späten Nachmittag des dritten Veranstaltungstages standen die Ergebnisse des Bucherer High Goal Cups fest. Gewonnen hat LandRover, das Team um Heino Ferch.

Die Bilanz des Events auf Gut Aspern, das auf einem Konzept von Pegasus Marketing Event beruht und 2007 aus der Taufe gehoben wurde, fällt durchweg positiv aus: Sein sportlicher Charakter, verbunden mit einer Veteranen-Rallye und einem Familienfest, verleiht ihm mittlerweile Kultstatus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen