Unfall bei Elmshorn : Raa-Besenbek: Mann fährt mit Kleinbus in den Graben

Der 34-Jährige wird durch dem Unfall schwer verletzt. Da der Mann nach Alkohol roch, wurde eine Blutprobe entnommen.

23-58216591_23-113189310_1568641353.JPG von
19. März 2018, 13:02 Uhr

Raa-Besenbek | Ein Autofahrer ist bei einem Unfall am Samstagabend auf der Bundesstraße 431/Altendeich schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 34-Jährige mit seinem Mercedes-Kleinbus von Elmshorn kommend in Richtung Raa-Besenbek unterwegs, als er um 23.18 Uhr aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und in den Graben fuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus. Da der 34-Jährige nach Alkohol roch, ordneten die eingesetzten Beamten die Entnahme einer Blutprobe an.

Das Polizeirevier Elmshorn hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen des Unfalls. Etwaige Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 04121/8030 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert