„Hurensohn, ich bring dich um” : Prozess nach Messerstecherei im Duplex Elmshorn: Mutmaßliches Opfer sagt aus

Avatar_shz von 24. April 2020, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Hier spielte sich die Bluttat ab: die Disco Duplex an der Kurt-Wagener-Straße in Elmshorn.
Hier spielte sich die Bluttat ab: die Disco Duplex an der Kurt-Wagener-Straße in Elmshorn.

Der 36-Jährige schildert aus seiner Sicht, wie es zu der Tat in der Disco kam. Für die Staatsanwaltschaft Itzehoe ist klar: Es war versuchter Mord.

Elmshorn/Itzehoe | Es klingt nach einer brutalen Attacke, bei der viel Blut fließt. Beamte der Kriminalpolizei durchsuchen im Juli des vergangenen Jahres die Elmshorner Disco Duplex. Sie sind auf der Jagd nach einem Discobesucher, der einen anderen Gast niedergestochen hab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen