Einbrecher in Elmshorn : Polizei fahndet bislang erfolglos und sucht Zeugen

Auf frischer Tat ertappt: Einbrecher in der Gärtnerstraße.

shz.de von
14. Juli 2015, 12:09 Uhr

Elmshorn | Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Gärtnerstraße überraschte am Montag gegen 11 Uhr einen Einbrecher auf frischer Tat. Der Mann flüchtete mit diversem Schmuck zu Fuß in Richtung Gerhardstraße. Eine sofortige Fahndung nach dem zwischen 1,60 bis 1,70 Meter großen Mann blieb, so Polizeisprecherin Silke Westphal erfolglos. Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahren alt sein, ist kräftig, hat schwarze Haare und trug eine beigefarbene Jacke sowie eine helle Stoffhose. Außerdem hatte er eine grüne Stofftasche dabei. Möglicherweise habe der Einbrecher eine kleine Verletzung am Ohr. Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 04121-8030 um Zeugenhinweise.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert