In Horst : Polizei fängt betrunkenen Autofahrer ab

Während der Kontrolle leistete der 60-Jährige heftigen Widerstand. Seinen Führerschein ist er los.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Juni 2019, 13:00 Uhr

Horst | Unerwarteten Besuch erhielt am Freitag, 7. Juni, ein Mann aus Horst. Als der 60-Jährige am späten Abend mit dem Auto auf sein Grundstück fuhr, passten Polizisten ihn ab. Der Grund: Gegen 22.30 Uhr hatten ...

sHort | neUenttrawre ehuscB eelrthi ma Feitrg,a 7. i,uJn ien nanM usa torH.s lsA edr Jr06-äighe am tnäesp bAedn tim med utAo fua nsie rctdnusGük h,fur asstnep ionizsletP hin .ba eDr Gndu:r nGeeg 23.02 Urh anetth sich gZuene ieb edr oieiPlz megeletd, ndeen eni mßmcuhlati eteunrenrbk a-hWVreFr lefalaufegn wr.a

lsA die Beemnta den gtcähdnirVee uiaadrhnf ltnrrkoneit,eol lugchs neinh srteeib neei tsrake hlaehokfnAlo .etgnngee Eenin aeshtelAtkolmot eeiewetrgrv der räh0.iJge6- Sndestestta ectvreshu re anch unAodngrn enier oeurtplbB zu Fuß zu lheef.in eDis vieeedrrnnth ide rnätEakisftze o,jdhce wibeo der Atoefurrah ihcs tgfärik rzu heWr tes.tez acNh tfknnuA in der mEehrsnlor echWa semtsu isch red nereuteBkn zhicttlle hodc nriee ueptebanomeBnhntrl i.nueezehrtn Snei Fsühinheerrc rdweu sert.neiksia udmZe hteelir er neie eeAngiz ngwee des sdWnrsetiad und neewg dre tkehenuTrin mi ehrerV.k

HTX ML Bckol | mnButiaioclolthr frü iAkrtel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert