Polizei codiert Fahrräder

shz.de von
12. Juni 2016, 17:09 Uhr

Am Sonnabend, 18. Juni, werden beim Polizeirevier Pinneberg, Elmshorner Straße 40, von 9 bis 11 Uhr, wieder Fahrräder codiert. Sie werden mit einer bundesweit gültigen Zahlen-Buchstaben-Kombination fachmännisch graviert. Diese kann dabei helfen, den Diebstahl von Fahrrädern und den Verkauf der gestohlenen Drahtesel durch Diebe und Hehler zu erschweren und aufzuklären. Ein sichtbarer Aufkleber zeigt die durchgeführte Codierung an und schreckt somit Kriminelle ab. Die Codierung kostet pro Fahrrad zehn Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Blutspende in Hasloh



Der Hasloher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes ruft für Donnerstag, 16. Juni, zur Blutspende auf. Das Team steht von 16.30 bis 19 Uhr in der Peter-Lunding-Schule an der Schulstraße bereit. Zur Stärkung wird von ein Büfett vorbereitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen