Elmshorn : Plietsche Rentnerin schlägt Dieb in die Flucht

Ein Dieb scheiterte in Elmshorn an einer aufgeweckten Rentnerin.
Ein Dieb scheiterte in Elmshorn an einer aufgeweckten Rentnerin.

Als der Betrüger die Geldbörse der 79-Jährigen aus dem Rollator stehlen wollte, schlug ihn die Rentnerin in die Flucht.

shz.de von
16. Juli 2015, 10:05 Uhr

Elmshorn | Ein Dieb, der mitten in Elmshorn eine Rentnerin mit Rollator mit einem Ablenkungsmanöver bestehlen wollte, hat seine Rechnung ohne die 79-jährige Elmshornerin gemacht: Als er der Dame in der Kirchenstraße ein bedrucktes Schriftstück dicht unter die Nase hielt, wurde die Frau sofort misstrauisch. Sie ahnte, dass der Mann ihr nur den freien Blick auf ihre im Rollator liegende Geldbörse nehmen wollte. Schon erwischte sie ihn dabei, wie er sich daran zu schaffen machte.

Sie beschimpfte den Dieb und entriss ihm die Geldbörse. Der Dieb war so perplex, dass er schnell das Weite suchte. Der Täter soll etwa 27 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank sein. Er hat ein rundes Gesicht und ist Raucher. Er trug eine hellgrüne Steppjacke und eine dunkle Hose.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert