Parkplatz-Misere: Lösung in Sicht

Parkplatzchaos am Krückaupark:  Die Stadt hatte in diesem Jahr eine Halteverbotszone eingerichtet.
Parkplatzchaos am Krückaupark: Die Stadt hatte in diesem Jahr eine Halteverbotszone eingerichtet.

2019 soll es am Badepark mehr Stellplätze geben

shz.de von
07. November 2018, 16:34 Uhr

Die Parksituation am Krückaupark ist schon lange als katastrophal zu bezeichnen. Problem: Es gibt zu wenig Stellplätze für den Badepark, das Jugendhaus, die Kindertagesstätte, die Elsa-Brändströmschule und die Nutzer des Stadions. Auch bei Dauerparkern sind diese kostenlosen Stellplätze beliebt. Und dann ist da noch die benachbarte Nordakademie. Wenn deren Studenten in Elmshorn einfallen, parken sie gern vor dem Badepark.

Kein Wunder, dass die Stadtwerke Elmshorn als Betreiber des Badeparks darauf drängen, die Situation vor Ort entscheidend zu verbessern. Und es tut sich was. „Wir sind auf einem guten Weg, gemeinsam eine Lösung zu finden“, betont Stadtwerke-Chef Sören Schuhknecht. Die soll mit der Stadt gefunden werden, in deren Besitz sich die Stellflächen im Krückaupark befinden.

Die erforderliche Erweiterung der Parkflächen ist laut Schuhknecht im Wirtschaftsplan 2019 der Stadtwerke enthalten. Die Stadtwerke müssen handeln. Denn das Hallenbad wird zurzeit für gut 15 Millionen Euro saniert und modernisiert. Im Herbst 2019 soll es endlich wieder eröffnet werden – und dann noch mehr Besucher anlocken als bisher. Die sollen vor Ort auch parken können. Der Wunsch der Stadtwerke: Die Stadt stellt direkt vor dem künftigen Haupteingang Stellplätze zur Verfügung, über die eigenständig verfügt werden kann.

Die Gespräche mit der Stadt stehen kurz vor dem Abschluss. „Wir haben bereits eine mögliche Fläche ins Auge gefasst. Die Planungen sind aber noch nicht beendet“, betont Petra Langefeld, Chefin des Flächenmanagements im Rathaus.

Die Stadtwerke hoffen auf eine schnelle Einigung und das O.k. aus der Politik. Dann könnte die anvisierte Fläche im Bereich des Krückauparks vielleicht sogar noch in diesem Jahr freigeräumt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen