Horst : Ortsarchiv hütet die Geschichte des MTV

MTV-Vorsitzender Hans-Peter Sommer (r.) übergab die 100 Jahre alten Protokollbücher  an Werner Schlüter
MTV-Vorsitzender Hans-Peter Sommer (r.) übergab die 100 Jahre alten Protokollbücher an Werner Schlüter

Der Erhalt von Fotos und Dokumenten sowie die Aufarbeitung der Horster Geschichte stehen im Vordergrund der Arbeit des Horster Ortsarchivs.

shz.de von
28. August 2013, 00:35 Uhr

Am vergangenen Freitag kamen weitere aussagekräftige Utensilien in den Besitz der VHS-Arbeitsgruppe. Hans-Peter Sommer, Vorsitzender des Männer Turnvereins (MTV) Horst, überreichte während der Feier zum 100-jährigen Bestehen des Vereins Werner Schlüter vom Ortsarchiv die Vorstands-Protokollbücher.

„Wir wissen diese Bücher, in denen die Protokolle der Gründung, der vielen Vorstandssitzungen und Begebenheiten des Vereins niedergeschrieben wurden, beim Ortsarchiv in guten Händen“, sagte Sommer. Die Bücher seien damit für den MTV nicht verloren, man könne auch weiterhin jederzeit Einblick nehmen, so der MTV-Vorsitzende.

Werner Schlüter freute sich sehr über diese Überlassung und erwähnte, dass das Ortsarchiv schon vieles über den MTV in seinen Unterlagen gesammelt habe. „Wir hoffen, dass auch andere Vereine aus Horst diesen Weg gehen und uns in unserer Arbeit damit wirkungsvoll unterstützen“, sagte Werner Schlüter vom Horster Ortsarchiv .

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen