Von Elmshorn ins Silicon Valley : Nordakademie-Student trifft die besten Apple-Entwickler

shz+ Logo
Noah Peeters hat ein Programm entwickelt, das die Auswahljury zur Vergabe der Stipendien überzeugte. Der Student der Elmshorner Nordakademie ist noch bis Freitag bei einem Entwicklerkongress in San Jose – auf Einladung von Apple.
Noah Peeters hat ein Programm entwickelt, das die Auswahljury zur Vergabe der Stipendien überzeugte. Der Student der Elmshorner Nordakademie ist noch bis Freitag bei einem Entwicklerkongress in San Jose – auf Einladung von Apple.

Als einer von 350 Menschen wurde Noah Peeters zu einem Kongress nach San Jose eingeladen. Das erwartet ihn dort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von
06. Juni 2019, 12:00 Uhr

Elmshorn | Stolz, nein dieses Wort kommt ihm nicht so schnell und nicht so gern über die Lippen. „Aber das ist schon cool. Wahnsinn, dass ich da wirklich dabei sein kann.“ Der Wahnsinn hat fünf Buchstaben. A P P L ...

lsrnmEho | l,zotS enin edssie ortW omtmk hmi ithcn os chslnle ndu nhtic so grne reüb edi ipnp.Le rbe„A das sti nhocs loc.o aWhn,snin sdsa cih da icilhrkw daeib iesn ank“n. Der sniannWh tah fnfü ctBnb.huase AP P E . L Noah erePste ist zezirtu ufa rde ldeoWdrwi Deolpeersv fnerenCoce WW)(CD in anS e,Jos msmgenaei tim nde etenbs ilwetrncnEk edr ,telW ufa dre teößrng Enesrmeewtckils dre .lWte

rNu 530 ztPäle ernwdu nvregebe – witwtlee

rDe iWhann:ns Der äeig0Jr2-h hat lsa teudntS na red damrdkoaeNie in srnlmhEo ensei dre getebnerh idetnnSpie egetttrra. 053 rdewun liwewtte evbneerg. hoNa sredtuit an rde scuclHehho der hrftiWatcs mi 4 mSseetre nwanatdgee fomI.arintk mI„ Mzrä httae ich mieen bBnewgeur eg.hrnecieti Am 1.ilA 6rp kma nnad hcstäthlica ied “Zseg.au

asW dsa tbteeue,d aws ürf nie Abetenrue nngbtie, drewu him tesr achn dun cahn twb.uses ahNo ist hticn edr ,pTy erd enise Frdeue ehilcg tim oernebher escaeButfrk .aherutrsehcsi rE ufetr shic hree ,stlil reeh ahcn n.nein

-elneezrfpopAKn in Sna oes J

eiD eubwn,greB das raw neik ,bFnggoeare dne er sfelüulan esms.ut neiK ueLlb.feans Knei iceshernA.nb eN,in erw rzu CWWD iwll, dre ssmu neiagmrperomr nö.nken ahNo esterPe tah ein romragmP eeilntwtck ndu dne uzeNnt t.ärrluete Ihc„ tthea imhc ehovrr rnfrmtiioe nud imr tha,cnsugea swa corifgeelerh Bererbwe ni ned vrnengaeneg rJhean teheinicrge htat,“ne gsat dre Stetnd.u

eeisD Srtetaieg ging au.f mA 1. Jniu nggi ensi Flregei ovn rgHbuma cahn ndnooL – ndu iwrete büer ihxPoen acnh nSa sJoe in inoelrnfaKi, isn iioncSl ,elyVal wo dei znga onGeßr erd -TI und dI-rHuctshgtenihei e.zinst Der uetndtS sau lhnorsmE dwri räergoVt ,eöhnr na sphksoWro entmhneeli und nchso nhes,e ewhlce Aspp dun mmraPegor ni ktZfnuu eäkrMt oerenbr e.lnsol Ich„ feeru imch desnrbsoe afu nde stcshaAuu imt den nrdaene tt“unen,edS sgat N.oah

tMi 14 ifng lslae na

Im Oerkbto 1270 thaet er eins uasled udimtuS na dre redmoadNkaie menguemnf.ao neiS rsinbituubeAdlsegb sti sda unlbhmienMkfneenurot eFre,ten edr rtandSto gua.mHrb nI red estaHtsnad tis re oreb,gne ni Ghtechetas hnsfau.aegwce nSei iAb tah re mit 1,5 gmcheta dnu ads mutdSui der gnnadtenwae rImiofntka ältlf mhi hr„ee .“ilhcet

Das geemoPirrnrma tah re üfr ihsc las needculhrJgi kct,eedtn tmi 41 .nearJh sE aht nih isb eheut ihntc lolaneseg.ss „chI haeb hcnos izew ppAs im ltpoerpsAe ezar,tip“tl gsat ha.No eeNu ermPago,mr eneu pspA nnelcie,ktw sad its nsei lieZ chna med uuSmt.id eDi bstnee ehsLmeretri dre eltW aht er zejtt im oniiSlc eyVall pöcniheslr nnenek rlngtee.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen