zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

24. September 2017 | 07:08 Uhr

Neun neue Kollegen bei der Volksbank

vom

shz.de von
erstellt am 13.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Elmshorn | Verstärkung für das Team der Elmshorner Volksbank. Neun junge Kollegen haben ihre Ausbildung beim Kreditinstitut begonnen. "Jedes Jahr suchen wir nach neuen, jungen Gesichtern für unsere Bank. Wir haben die gute Ausbildungsquote der Volksbank noch einmal um zwei Azubis im Vergleich zum Vorjahr erhöht", sagte Stefan Witt, Vorstand der Volksbank Elmshorn, bei der Vorstellung der jungen Leute. Einer der künftigen Bankkaufleute erlernt seinen Beruf in der Immobilienabteilung,

Die neuen Volksbank-Kollegen werden alle Bereiche der Bank kennenlernen und haben nach dem Abschluss die Möglichkeit, sich nach ihren Neigungen und Fähigkeiten für eine der vielen Einsatzmöglichkeiten im Vertrieb oder in einer internen Abteilung zu qualifizieren.

Doch bis dahin gilt es, noch viel Fachwissen zu büffeln und Verhalten und Fertigkeiten den Wünschen der zukünftigen Kunden anzupassen, wobei nicht nur das fachliche Können, sondern auch die persönliche Entwicklung der jungen Leute gefördert wird.

Zunächst einmal geht es in den Seminarraum. Ausbildungsleiterin Sabine Lohmann und Personalleiter Volker Großmann kümmern sich darum, dass die neuen Auszubildenden gut vorbereitet in den Filialen und Abteilungen des Elmshorner Bankhauses ankommen.

Dann warten auch schon die ersten Kundenkontakte. Doch keiner der Neuen braucht sich vor dieser Situation zu fürchten: Erfahrene Kollegen stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie sorgen dafür, dass am Ende der Ausbildungszeit gut vorbereitete Mitarbeiter das Volksbank-Team ergänzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen