Neues Horster VHS-Programm: Sie beantworten alle Fragen

VHS-Leiterin Irene Pätzold (von links) und das Büro-Team Maike Ahrend, Frauke Köhncke, Helga Reck und Beate Poggensee stehen für Anmeldungen zum Semesterprogramm bereit.
VHS-Leiterin Irene Pätzold (von links) und das Büro-Team Maike Ahrend, Frauke Köhncke, Helga Reck und Beate Poggensee stehen für Anmeldungen zum Semesterprogramm bereit.

Avatar_shz von
19. Dezember 2019, 12:59 Uhr

Horst | Seit wenigen Tagen liegt das frisch gedruckte, 56 Seiten umfassende Programmheft für das erste Halbjahr 2020 der Volkshochschule (VHS) Horst in den Geschäften im Amtsbereich, im Verwaltungsgebäude und im Vereinshaus Op de Host aus. „Diesmal haben wir viel Neues im Angebot und konnten dabei auch auf die Wünsche der Interessierten eingehen“, sagt VHS-Leiterin Irene Pätzold.

So wird ein Kursus angeboten, in dem den Teilnehmern im Gesprächskereis die englische Sprache nähergebracht wird. Ebenfalls neu im Programm sind ein Salsa-Tanzkursus, ein Kursus, in dem Seniorinnen der Umgang mit dem iPhone verdeutlicht wird und die Möglichkeit, bei einem Spaziergang Wildkräuter zu sammeln und anschließend kulinarische Kreationen, die mit den Kräutern hergestellt wurden, zu probieren.
Im Bereich Gesundheit und Fitness setzt die VHS neben Qigong, Akkupressur und Wassergymnastik unter anderem auch auf Kundalini Yoga, Meditation und Rückenfitness. Vorträge über Intervallfasten oder Frauen und Schilddrüsenerkrankungen vervollständigen das umfangreiche Angebot.

Neu ins Programm aufgenommen wurde ein Kinderkochkursus. Unter dem Motto „Jetzt kochen wir“ können Zehn- bis 14-Jährige in kleinen Gruppen saisonale und altersgerechte Mahlzeiten zubereiten, die später zu Hause leicht nachgekocht werden können.

Ganz besonders möchte Pätzold auf zwei Angebote hinweisen. Zum einen auf den wieder eingeführten Länderabend, bei dem sich diesmal alles um die griechische Insel Kreta dreht, zum anderen auf eine Krimi-Lesung mit dem Horster Autoren Hauke Burmann.

Um die Anmeldungen zu diesen und den vielen anderen Angeboten zeitnah bearbeiten zu können, wurde das Büro-Tea, der VHS personell verstärkt. Neben Pätzold kümmern sich die neue Kassiererin Beate Poggensee, Helga Reck, Maike Ahrend und Frauke Köhncke um alles rundum die Kurse. Sie sind im Vereinshaus Op de Host, Schulstraße 1b, dienstags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 und 16 bis 18 Uhr zu erreichen. Zu Semesterbeginn ist das Büro vom 7. bis 9. Januar von 9 bis 12 Uhr besetzt. Anmeldungen zu den Kursen sind auch telefonisch unter (0 41 26) 39 65 52 möglich.

>www.vhs-horst.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen