Verzögerungen weiter möglich : Nach Notarzteinsatz am Elmshorner Bahnhof: Zugverkehr rollt wieder an

shz+ Logo
Polizei und Feuerwehr wurden an die Einsatzstelle im Bereich des Elmshorner Bahnhofs beordert.

Polizei und Feuerwehr wurden an die Einsatzstelle im Bereich des Elmshorner Bahnhofs beordert.

Die Streckensperrung zwischen Itzehoe und Pinneberg wurde mittlerweile aufgehoben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Mai 2020, 19:30 Uhr

Elmshorn | Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Sonntagnachmittag, 17. Mai, im Bereich des Elmshorner Bahnhofes ist der Zugverkehr auf der Strecke zeitweise zum Erliegen gekommen. Das teilte die Bahn mit. Um 19.05 Uhr...

sEonhrlm | Aurngdfu senei estNzioanztsaetr am aingmtah,gacSntotn 17. a,iM im eiBerhc sde eslorrnEhm Bofesnhah tsi der hegrekvruZ fau edr krceetS eeewitizs zum egirenlE mgnem.oek Dsa leteti dei naBh mt.i

mU .5901 hUr, rudn beinealziwh netSndu nhca edr etn,ncsSeerpgkrur erwdu der eeftbonefr tihtsbAcn sewczhin zoeehIt dnu enigePbrn eidewr eringefb.eeg reD ntziEsa atteh für zlhacrieeh uäufllZsaeg ertgg.os

ketcrSe wreeid re if

toeBfrfne wearn ide ienLni esd lnRsreoasipgexe )R(E 6, ,7 udn .07 Zgeü usa iKle ndu Februlsgn netndee nud gaebnnne ni e.rNeütsumn eniRdese fua mde Wge hcan aurbHgm dwernu ebne,teg üebr eLbKkiceül, udn Bda oOelelds eesuuzh.iwcna

saketEvhrrrze gitieetrench

r,ehgätFas dei aus nWlesdaret edokmmn hnca edünS esruntewg ,nwrea msnsute wafgilgnszuä ni lacktstdüG et.unsegsia eWr etrwei ni nuicgRht amHburg ,tollew tellso ba eieHd üreb emuNtsnüre dnu daB sOleelod doer ba Hmuus über lKei dun Lcbeük esien.r

uchA die iLnine R6B1 ndu 17 dre nbNdaroh wzsnceih ozteeI/hstWir ndu o-naalrbgAumtH datnsen il.tls

In nde efebnrntfeo cAhtenbitsn rwa ine eervNtorkh itm esnuBs nrrevehdesice neFimr etgitehencri wedn.ro ieW ied nhaB litettemi, utsmnes egFhätars onhc bis in ned tspäne nAbed innhei mti äuegstVeprnn nud rzevilenntee lfneäualusgZ nhnreec.

XLMTH kcBlo | ittcBolmoihlnaru rüf A ktlier

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert