Mit der App durch den Parcours

Ein Video zeigt, was die Sportler tun müssen.
Ein Video zeigt, was die Sportler tun müssen.

shz.de von
01. Juni 2018, 11:55 Uhr

An 20 Stationen quer durch den Liether Wald: Der neue Trimm-Dich-Pfad ist eine sportliche Herausforderung, nicht nur für die durchtrainierten „Sportprofis“, sondern auch für Anfänger. Beim Hangeln, Springen und Balancieren sind Kraft, Schnelligkeit und Koordination gefragt. An den einzelnen Stationen erklären nicht nur Bilder, was sportlich zu leisten ist. Über einen QR-Code kann per Handy an jedem einzelnen Gerät auch eine kleine Videosequenz als Anschauungsmaterial angesehen werden. Dazu muss die kostenlose App Kompan heruntergeladen werden. Die gibt es für Apple- und für Android-Geräte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen