Seeth-Ekholt : Mit dem Smiley gegen Raser

Avatar_shz von 28. September 2019, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Die Seeth-Ekholter Gemeindevertreter sprachen sich für die Anschaffung eines Geschwindigkeitsmessgerätes aus.
Die Seeth-Ekholter Gemeindevertreter sprachen sich für die Anschaffung eines Geschwindigkeitsmessgerätes aus.

Die Seeth-Ekholter Gemeindevertreter planen 3000 bis 3500 Euro für Geschwindigkeitsmessgerät ein. Es soll Raser stoppen.

Seeth-Ekholt | Wer mit dem Auto durch Seeth-Ekholt fährt, nutzt fast unweigerlich die Dorfstraße. Und längst nicht alle Fahrer halten die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit ein. Notorische Raser sollen demnächst durch ein Geschwindigkeitsmessgerät eingebremst werden. Die Gemeindevertreter stimmten während ihrer jüngsten Sitzung für die Anschaffung eines Gerätes, das e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen