Elmshorn : Mit dem Joint in der Hand über die rote Ampel: 19-Jähriger von Polizei ertappt

unnamed.jpg von 02. April 2020, 13:00 Uhr

Auch ein 32-jähriger Autofahrer machte unabsichtlich die Elmshorner Beamten auf sich aufmerksam.

Elmshorn | Ein 19-jähriger Mann aus dem Elmshorner Umland ist am Mittwoch, 1. April, vor den Augen der Elmshorner Polizei über eine rote Ampel gelaufen. Damit aber nicht genug: Die Zigarette in seiner Hand stellte sich als Joint heraus. Zudem hatte der Mann eine kleine Menge Cannabis dabei. Er muss sich nun wegen des Verstoßes gegen des Betäubungsmittelgesetz ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert