42-Jährige im Krankenhaus : Unfall in Elmshorn: Fußgängerin schwer verletzt

Eine Seniorin übersieht eine Fußgängerin in der Dunkelheit - und erfasst die Frau mit ihrer Motorhaube.

shz.de von
28. Januar 2015, 10:38 Uhr

Elmshorn | Eine 42-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall in Elmshorn schwer verletzt worden. Eine 83-jährige Frau „aus dem Elmshorner Umkreis“ übersah sie am Dienstagabend gegen 19 Uhr auf einem kombinierten Fuß-, Rad- und Wirtschaftsweg, berichtet die Polizei am Mittwoch.

Die 42-jährige Elmshornerin wurde von der Motorhaube erfasst und zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Nur eine Vollbremsung der Seniorin verhinderte, dass sie die Fußgängerin überfuhr. Die Frau wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Elmshorn gebracht.

Blaulichtmonitor



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert