zur Navigation springen

Ratsversammlung Elmshorn : Drei Ausschüsse tagen in der nächsten Woche

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

In drei öffentlichen Sitzungen können die Elmshorner mitdiskutieren und ihren Politikern Fragen stellen.

Elmshorn | Wichtige Themen werden die Elmshorner Kommunalpolitiker in der kommenden Woche öffentlich diskutieren. Die Mitglieder von drei Fachausschüssen kommen zusammen. Bei allen Sitzungen sind Zuhörer willkommen und können vor den Beratungen auch Fragen an die Politiker stellen.

Eröffnet wird der Reigen am Montag, 10. Februar, beim Ausschuss für kommunale Dienstleister (Beginn 18 Uhr im Mehrzwecksaal des Rathauses, Eingang Parkseite). Es geht um das Entwässerungskonzept im Sanierungsgebiet Krückau/Vormstegen sowie die Erweiterung der Kanalbaumaßnahme in der Ansgarstraße. Zudem stehen der Bericht der Stadtentwässerung zum Betriebsergebnis 2012 und der Energiebericht 2012 des Gebäudemanagements auf der Tagesordnung. Es soll außerdem über die Begrünung der Königstraße gesprochen werden. Dies wird voraussichtlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit geschehen, weil für das Vorhaben ein neuer PACT gegründet werden soll. Einen solchen Zusammenschluss von Grundeigentümern für ein bestimmtes Ziel gibt es bereits für die Weihnachtsbeleuchtung in der Elmshorner Innenstadt.

Die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung, Soziales und Sicherheit  kommen dann am Mittwoch, 12. Februar, ebenfalls um 18 Uhr im Mehrzwecksaal des Rathauses zusammen. In der Weißen Villa, Schulstraße 36, tagt am Donnerstag, 13. Februar, der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Feb.2014 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen