A23 bei Elmshorn : Mehrere Verletzte nach Unfall am Stauende

Am Unfall waren ein Pkw, ein Lkw und ein Transporter beteiligt. Die Insassen des Pkw wurden ins Krankenhaus gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. Juli 2019, 17:00 Uhr

Elmshorn | Mehrere Menschen sind am Donnerstag auf Höhe der Anschlussstelle Elmshorn bei einem Unfall auf der A23 in Richtung Hamburg verletzt worden. Wie das Technische Hilfswerk (THW) Elmshorn mitteilte, kam ...

shnmorEl | ehMerer echnsneM isnd ma aongsterDn ufa öHeh red Atesscnlhlesslu lEohsmnr ieb mniee lUlfna uaf rde 32A ni nhgRctui rHumgba eleztrvt dwroe.n eWi asd ecshichnTe kwfsrHlei H)W(T mhnlosEr eieim,lttt amk se aus albigsn ekrätrnglue raUsehc ma tnaueSde zu inmee lUnalf mti enmei kw,P nimee kwL wsieo enmie .rrnarpetsoT

lUlf na A23

saD WHT rwa tirlarmea rno,ewd mu ned Rtngntdutseesi zu tüsezttruenn ndu eid ietltaslszneE bcaesh.riznu Die aInensss esd Pkw – zewi ecaeEnrhsw dnu ewzi nKd,eri das üengrej erid eahJr lat – rduwen isn aanhenrKusk cegrtabh. Wdnreäh edr uemerbäuarAntif reuwd dre hreeVkr übre edn tennrtesefeiSi n.kgltee

MHLXT olkBc | cromhttlioanlBui rfü ktrlAi e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert