A23 bei Elmshorn : Medizinischer Notfall hinterm Steuer: 61-Jähriger schwer verletzt

shz+ Logo
<p>Der Mann musste durch die Einsatzkräfte aus seinem Wagen befreit werden.</p>

Der Mann musste durch die Einsatzkräfte aus seinem Wagen befreit werden.

Der Mann durchfuhr mit seinem Wagen ein Gestrüpp, prallte gegen einen Baum und landete auf dem Dach.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. Juli 2019, 07:53 Uhr

Elmshorn | Aufgrund eines medizinischen Notfalls verunglückte auf der A23 bei Elmshorn am Mittwochabend ein 61-jähriger Autofahrer. Der Rethwischer war gegen 20.30 Uhr auf der Autobahn Richtung Hamburg unt...

rsEhmnlo | dnfAguur enise dnesizihenmic loNaflst terüulnkvegc afu dre 2A3 ibe onsmlEhr ma cbttMwaidohne ien rhäerj6-1ig etrur.fAoah Dre hRirhtcewse rwa geegn 0.320 Urh fau dre tnbuaoAh uRingtch rbuHgam ugtese,wrn sal er mti esimen rdsMecee ied nLkapleiet dre Ahtbuona ruic.toethe nI öhHe rde fbrAtha nlhsrEmo mka re hdlaebs nov der Fbhhaarn a,b drcruhfhu ein prtüspe,G latplre gegne nneei Buma und ndtleae lthenieczdlt auf dme caDh.

ngruAfdu inesse ltcsenhche undehighlicesnet ssdteanuZ tenkon erd nanM isenen ngWea nihtc herm äginesidtgne aneslresv und weudr uhrcd ied izsafäketnEtr dre rilFegeniliw whereeuFr neKil fsOrni-rhfteposSaeohpe e.bfiter

sßlenceidnAh wudre er mti newsrehc nreeetnVlzgu in eni kKahueannrs abhc.rgte eiD Abrtfha edurw rüf dei suetnRg-t und unmrnsemaeaBhggßn der nurd 03 ikäEttzsrnfae für wtae wzei eStndnu ovll rep.etrsg

reD omv cepeldtsihAnbsp eogegnbre nlwlegUafan ttlier rdchu den prAllufa neein al.oenthdascT

  HXTML kBloc | oBlmornihluctati für ktAirel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert