Marktkauf: Hayunga investiert 4 Millionen

Jan Hayunga (47) übernimmt zum 1. September den Marktkauf am Franzosenhof in Elmshorn.
Jan Hayunga (47) übernimmt zum 1. September den Marktkauf am Franzosenhof in Elmshorn.

Neustart am 1. September / Edeka will zusätzlich Aldi am Franzosenhof ansiedeln

shz.de von
24. August 2018, 17:00 Uhr

Die Verkaufsfläche verkleinern. Ein neues Konzept und mehr Mitarbeiter. Der Elmshorner Kaufmann Jan Hayunga übernimmt zum 1. September den Marktkauf am Franzosenhof. Der SB-Verbrauchermarkt wurde seit Eröffnung im Jahr 2006 von Edeka Nord als Regiebetrieb geführt. Jetzt kommt die Privatisierung – und eine entscheidende Veränderung. Edeka Nord als Mieter des Gebäudekomplexes möchte einen Discounter am Franzosenhof ansiedeln. Im Gespräch ist Aldi. „Die Symbiose aus Vollsortimenter und Discounter funktioniert“, betont Hayunga. Bis Ende 2019 soll das Gesamtkonzept umgesetzt werden.

Die Kaufmannsfamilie Hayunga, die in Elmshorn und Norderstedt fünf Edeka-Märkte betreibt, wird nach eigenen Angaben vier Millionen Euro in den Umbau und die Übernahme der Waren investieren. Allein die umweltschonende neue Kohlendioxid-Kühlanlage kostet 1,3 Millionen Euro. Der neue Marktkauf – an dem Namen wird sich nichts ändern – wird auf eine Verkaufsfläche von 4500 Quadratmeter verkleinert. Bisher bot Marktkauf mehr als 6000 Quadratmeter Verkaufsfläche. „Zu viel für den täglichen Einkauf“, sagt Jan Hayunga. Sein Konzept sieht vor, vor allem im Non-Food-Bereich umzustrukturieren. Waschmaschinen, Fernseher und Schuhe werden nicht angeboten. Kleidung stark reduziert. Im Bereich Käse und Fleisch wird das Sortiment erweitert. Die gut 100 Marktkauf-Mitarbeiter werden laut Hayunga bei dem Betriebsübergang übernommen. Ziel sei es, mehr Personal aufzubauen.

Ein Discounter am Franzosenhof: Die Stadt Elmshorn sieht dieses Vorhaben kritisch. „Laut Einzelhandelsgutachten ist an diesem Standort kein Discounter vorgesehen“, betont Wirtschaftsförderer Thomas Becken. Verhindern kann die Stadt ihn aber wohl nicht. Seite 4

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen