zur Navigation springen

Täter bekannt - Opfer gesucht : Mann stößt Mädchen in Elmshorn vom Fahrrad und flüchtet

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Jetzt ermittelt die Polizei wegen Körperverketzung. Das Mädchen war auf dem Radweg in der Kaltenweide unterwegs.

shz.de von
erstellt am 11.Aug.2015 | 10:00 Uhr

Elmshorn | Ein 38 Jahre alter Mann hat auf offener Straße ein Mädchen vom Fahrrad gestoßen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Körperverketzung. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag. Das Mädchen war auf dem Radweg in der Kaltenweide unterwegs. Besonders ist - während der Täter feststeht, sind die Ermittler auf der Suche nach dem Opfer.

Gegen 16 Uhr befuhr ein 38-jähriger Radfahrer den Radweg in der Kaltenweide und hinderte eine ihm entgegenkommende Radfahrerin an der Weiterfahrt, indem er ihr zunächst den Weg abschnitt. Als die ca. 15-Jährige den Mann passieren wollte, stieß er sie mit den Händen vom Fahrrad, so dass sie zu Boden fiel. Der Mann setzte seine Fahrt unbeirrt fort und entfernte sich über die Kaltenweide, ehe die von Zeugen alarmierten Polizeibeamten den Mann stoppten. Jetzt suchen die Beamten das Opfer. Die junge Radfahrerin mit den blonden Haaren wird gebeten, sich unter in Elmshorn zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert