Gewalttat in Elmshorn : Mann stirbt an seinen Verletzungen: Staatsanwaltschaft geht von Mord aus

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von 29. September 2020, 09:22 Uhr

shz+ Logo
In einem Park im Elmshorner Stadtteil Hainholz war das Opfer am Mittwoch (23. September) gefunden worden.

In einem Park im Elmshorner Stadtteil Hainholz war das Opfer am Mittwoch (23. September) gefunden worden.

Das Opfer war in einem Elmshorner Park gefunden worden. Der Verdächtige streitet die Tat bislang ab.

Elmshorn | Die Gewalttat hatte viele Menschen in der Region schockiert. Am Mittwochmorgen (23. September) war in Elmshorn ein lebensgefährlich verletzter Mann gefunden worden. Am Montagabend (28. September) erlag das Opfer nun seinen schweren Verletzungen.   Dies bestätigte Maxi Wantzen, Staatsanwältin beim Landgericht Itzehoe, am Dienstagmorgen auf Anfrage von s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert