Umbau der Berliner Straße : Mail aus Elmshorner Rathaus an den LBV sorgt für Kopfschütteln

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 05. August 2020, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Der Abriss der Häuser an der Berliner Straße galt bisher als alternativlos.

Der Abriss der Häuser an der Berliner Straße galt bisher als alternativlos.

Statt bei der zuständigen Behörde für die Alternativtrasse zu werben, wurde von der Verkehrsplanung die Umsetzbarkeit bezweifelt.

Elmshorn | Aufatmen bei den Elmshorner Grünen: Die vom Abriss bedrohten Häuser in der Berliner Straße 18 und 20  können jetzt – wie shz.de berichtet hat – doch gerettet werden. „Unser Baustadtrat Lars Bredemeier hat eine Lösung erarbeitet, bei der die Gebäude in der Berliner Straße stehen bleiben können. Dies begrüßen wir sehr, weil damit eines unserer Anliegen i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen