Lichtleisten: Austausch geht weiter

shz.de von
18. Juni 2018, 12:33 Uhr

Sukzessive lässt die Stadt die größtenteils defekten Lichtleisten in den Seitengassen der Königstraße austauschen. Nachdem die Tiefbauarbeiten in der Ladenstraße abgeschlossen wurden, sollen die Leuchten in den kommenden Wochen eingebaut werden. Seit gestern beginnen zudem die Bauarbeiten für den Austausch in der Gasse an der Stadtwache. Sowohl die Polizeiwache als auch Geschäfte und Wohnungen bleiben erreichbar: Die Maßnahme wird abschnittsweise durchgeführt.

Anders als ihre Vorgänger benötigen die neuen Leisten ein Steuerkabel, das künftig Farbwechsel zu besonderen Anlässen ermöglicht. Die Verkabelung wird so optimiert, dass ein etwaiger Kabeldefekt leichter behoben werden kann. Auch in dieser Gasse werden die Stadtwerke die vorbereitenden Bauarbeiten für den Ausbau des Lichtwellenleiter-Netzes nutzen: Die Hausanschlüsse werden vorbereitet und mit Leerrohren versehen. Die Maßnahme soll am 27. Juli abgeschlossen sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen