Polizeieinsatz in Elmshorn : Lebensgefährlich verletzter Mann gefunden: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von 23. September 2020, 09:19 Uhr

shz+ Logo
Am Mittwochmorgen: Die Polizei hat den Bereich um den Tatort abgesperrt.

Am Mittwochmorgen: Die Polizei hat den Bereich um den Tatort abgesperrt.

Ein 32-Jähriger wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen laufen noch.

Elmshorn | In der Nacht zu Mittwoch (23. September) gab es in Elmshorn einen Großeinsatz der Polizei. Auf einer Grünfläche am Hainholzer Damm wurde eine verletzte Person gefunden.   Wie die Polizei auf Anfrage von shz.de bestätigte, ist gegen 4 Uhr ein Mann mit schwersten Kopfverletzungen entdeckt worden. Er hatte um Hilfe gerufen. Der Verletzte wurde mit einem R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert