Langjährige Mitarbeiter bei Willi Röpcke

Ingo Röpcke (r.) mit den Betriebsjubilaren Dieter Schlüter und Bärbel Röpcke.  Foto: moh
Ingo Röpcke (r.) mit den Betriebsjubilaren Dieter Schlüter und Bärbel Röpcke. Foto: moh

shz.de von
14. August 2013, 03:09 Uhr

Hohenfelde | Grund zum Feiern gab es bei der Hohenfelder Firma Willi Röpcke - Sanitär- und Heizungstechnik. Langjährige MItarbeiter wurden ausgezeichnet. Der Gas- und Wasserinstallateur Dieter Schlüter arbeitet seit 30 Jahren bei der Firma, Bärbel Röpcke ist seit 25 Jahren im Büro tätig. Inhaber Ingo Röpcke, dessen Vater Willi den Betrieb 1963 in Hohenfelde gründete, gratulierte beiden Jubilaren mit Blumen und einem Präsent. "Dieter Schlüter hat bei uns seinen Beruf erlernt und ist ein zuverlässiger Mitarbeiter, der heute in erster Linie die Wartung von Heizungsanlagen und den Störungsdienst übernimmt", so Ingo Röpcke.

"Handwerk hat immer noch goldenen Boden und wir bilden weiterhin aus, auch wenn es immer schwieriger wird, geeignete Auszubildende zu finden", meinte der Firmeninhaber, der derzeit elf Mitarbeiter beschäftigt.

Alle elf Kollegen wurden zu einem gemeinsamen Essen eingeladen, bei dem die beiden Jubiläen kräftig gefeiert wurden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen