zur Navigation springen

Landfrauen Hörnerkirchen: Neues Veranstaltungsprogramm

vom

Hörnerkirchen | Mit einem bunten Themen-Mix starten die Landfrauen Hörnerkirchen ins zweite Halbjahr. Gerade ist das neue Veranstaltungsprogramm erschienen. Den Auftakt bildet am Donnerstag, 29. August, eine Tagesfahrt nach Friedrichskoog zur Seehundaufzuchtstation. Anschließend geht es weiter nach Hemmingstedt, wo modernste Gartenanlagen bestaunt werden können. Mit 18 Hektar Gesamtfläche gehören das Gewächshaus Vitarom in Hemmingstedt und das Hennstedter Gewächshaus bei Heide zu den größten Anlagen ihrer Art in ganz Schleswig-Holstein. Die Kosten für Führungen, Bus und Kaffee betragen 30 Euro pro Person. Anmeldungen nehmen bis zum 22. August Annegret Schnoor (Telefon (0 41 27) 5 41 oder Heike Jessen (0 41 27) 15 32 entgegen.

Am Mittwoch 18. September, heißt es ab 19 Uhr im Landgasthof Bokelseß "Carpe diem - Mehr Zeit für mich". Referentin ist Ninette Seebode vom Landfrauenverband Schleswig-Holstein. Ein Imbiss wird gereicht. Anmeldungen sind bis zum 13. September möglich. Und am Sonntag, 29. September, beginnt um 11 Uhr das große Erntedankfest in der Hörnerkirchener Kirche. Die Landfrauen betreuen dabei die Cafeteria. Am Dienstag, 22. Oktober, beziehungsweise Dienstag, 29. Oktober, steht ab 19.30 Uhr im alten Kirchengemeindesaal das Thema "Kreative Gestaltung" im Mittelpunkt. Anja Fock und Svenja Kröger werden zeigen, was man aus Filz- und Wollprodukten alles zaubern kann.

Am Freitag, 15. November, steht ab 19 Uhr in der Gaststätte "Zur Tankstelle" ein Spiele-Abend auf dem Programm. Geboten werden Brett-, Gesellschafts- und Kartenspiele. Und am Sonnabend, 30. November, laden die Landfrauen Hörnerkirchen ab 15.30 Uhr zu einem Weihnachtskonzert mit Margot Käßmann in die Laeiszhalle nach Hamburg ein. Den Jahresabschluss bildet am Donnerstag, 12. Dezember, ab 19 Uhr in der "Bokel-Mühle" die traditionelle Weihnachtsfeier mit der Folkloregruppe Windmoel aus Heide. Für Januar 2014 ist ein Kinoabend in Barmstedt geplant. Terminiert sind auch bereits der Landes-Landfrauentag in Neumünster am 14. Mai 2014, sowie der Deutsche Landfrauentag am 2. Juli 2014 in Magdeburg.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen