zur Navigation springen

Elmshorn : Künstler-Trio zeigt seine Lieblingsmotive

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Drei Künstler stellen ihre Motive derzeit im Hofcafé des Brückenhofes aus.

shz.de von
erstellt am 17.Sep.2014 | 16:00 Uhr

Elmshorn | Landschaften, Menschen, Blumen und Tiere sind bevorzugte Motive von Ulrich Gunkel sowie Eugen Dietz und Volker Helm. Die drei Künstler stellen ihre Motive derzeit im Hofcafé des Brückenhofes, Neue Straße 7 in Elmshorn, aus.

Ulrich Gunkel hat sich als Schüler vom ersten selbstverdienten Geld eine Spiegelreflexkamera gekauft und sie während verschiedener Jugendfahrten getestet. So sei die Makroaufnahme mit der Biene auf dem Löwenzahn entstanden, erzählt er. Oder das Motiv mit zwei Lachmöwen, die aussehen wie ein altes Ehepaar, das sich nichts mehr zu sagen hat.

Eugen Dietz’ Leidenschaft fürs Malen stammt aus Kindergartenzeiten. Bei einer Ergo-Therapie bekam er das erste Mal eine kleine Leinwand in die Hände und dachte sich: „Die versuche ich mal zu bemalen.“ Danach folgten immer größere Leinwände mit immer ausdrucksstärkeren Motiven.

Volker Helm ist durch seine Wanderleidenschaft im Berchtesgadener Land ans Malen gekommen, denn er versuchte, alles Gesehene naturgetreu wiederzugeben. Seit fünf Jahren malt er in der Malgruppe der Brücke Elmshorn regelmäßig, weil es ihn entspannt und den Ehrgeiz erweckt Neues auszuprobieren.

Die Ausstellung des Künstler-Trios ist im Hofcafé des Brückenhofes noch bis Ende des Jahres zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: montags bis freitags 14 bis 18 Uhr.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert