Klein Nordende feierte 150 Jahre SPD

 Die SPD in Klein Nordende beteiligte sich mit einem gemütlichen Grillfest und einer Filmvorführung am Tag des SPD-Ortsvereins in Schleswig-Holstein.  Foto: mka
Die SPD in Klein Nordende beteiligte sich mit einem gemütlichen Grillfest und einer Filmvorführung am Tag des SPD-Ortsvereins in Schleswig-Holstein. Foto: mka

shz.de von
13. Mai 2013, 10:02 Uhr

Klein Nordende | Die Rahmenbedingungen für das Grillfest der SPD Klein Nordende zum 150-jährigen Parteibestehen hätten nicht besser sein können: strahlender Sonnenschein, gut gelaunte Gäste, leckeres Essen und kurzweilige Gespräche.

Der Ortsvorsitzende Andreas Kamin freute sich, dass er an diesem Nachmittag im Rahmen des Tags der SPD-Ortsvereine in Schleswig-Holstein neben zahlreichen Klein Nordender Genossinnen und Genossen auch Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel und weitere Gemeindevertreter sowie interessierte Bürger begrüßen durfte.

Kamin ging in seiner Ansprache nur kurz auf die 150-jährige Parteigeschichte ein und lud alle Anwesenden im Anschluss an das Grillfest zur Vorführung des Filmes "Wenn Du was bewegen willst - 150 Jahre SPD" ins Gemeindezentrum ein. Außerdem zeigte die Partei historische Dokumente aus der Gründerzeit des Ortsvereins in Klein Nordende aus dem Jahre 1946.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen