zur Navigation springen

Einbruch in Einfamilienhaus : Klein Nordende: Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Klein Nordende | Am vergangenen Wochenende ist es in Klein Nordende zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Diebe haben Schmuck und Bargeld erbeutet und sind unerkannt geflohen. Betroffen waren die Bewohner eines Hauses im Sandweg. Die Eheleute stellten den Einbruch bei ihrer Heimkehr am gestrigen Sonntag um halb neun fest und verständigten die Polizei.

In der Zeit vom 26.9., 10 Uhr, bis zum 27.9., 20.30 Uhr, hatten sich unbekannte Täter gewaltsam über das Obergeschoss einen Zugang zu dem Haus verschafft und sich in das Objekt begeben. Zuvor bedienten sie sich frei zugänglicher Gartenmöbel, um eine Etage höher zu gelangen. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2015 | 16:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert