Klassenkassen sind jetzt gut gefüllt

Schüler der Klasse 3b beim Verkauf der selbst gemachten Oster-Dekoration.
Schüler der Klasse 3b beim Verkauf der selbst gemachten Oster-Dekoration.

Großer Andrang beim Frühlingsfest der Elmshorner Grundschule Kaltenweide / 3000 Euro für Bücher und Projekte

Avatar_shz von
06. April 2011, 08:21 Uhr

Elmshorn | Das Frühlingsfest der Grundschule Kalten weide war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen genossen die Besucher von 14 bis 16 Uhr ein buntes Angebot. Am Ende freuten sich Schüler, Lehrer und Eltern über den Rekorderlös von rund 3000 Euro. Davon erhält die Schulbücherei 1000 Euro für die Anschaffung neuer Bücher, und 2000 Euro verbleiben in den Klassenkassen.

"Ein fantastischer Nachmittag. Das Wetter spielt mit, alle sind gut gelaunt und ich bin überwältigt von dem tollen Angebot", sagte Schulleiterin Elisabeth Paulsen.

Schüler, Lehrer, Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Interessierte schauten und kauften liebevoll gefertigte Frühlings- und Osterbasteleien, selbstgezogene Pflanzen und Blumen oder gespendete Stauden. Wer selber aktiv werden wollte, hatte dazu reichlich Gelegenheit: Einige Klassen boten Bastelaktionen an, zudem konnte man Steine bemalen, Übertöpfe mit Serviettentechnik gestalten, Dosen werfen oder eigene Bilder "drehen". Besonders gefragt war die Pflanzentombola - wie beim ersten Frühlingsfest vor zwei Jahren waren die Lose bereits nach einer Stunde ausverkauft. Auch eine Tombola mit gebrauchtem Spielzeug hatte großen Zulauf.

Schnell wurde es eng in den Gängen, und es bildeten sich lange Schlangen vor dem Waffelverkauf und in der Cafeteria mit einer großen Auswahl an selbst gebackenen Kuchen.

Während Eltern und Verwandte ihren Kaffee auf den sonnigen Sitzplätzen im Innenhof und auf dem Schulhof genossen, nutzten die Kinder die Spielgeräte und den Fußballbereich auf dem Schulgelände zum ausgiebigen Toben.

Der Elternbeirat der Schule ist sich sicher: Das Frühlingsfest wird in zwei Jahren erneut stattfinden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen