Lehrer, Schulleiter, Vater : Kevin Amberg ist der neue Chef an der Elmshorner EBS

Avatar_shz von 12. August 2019, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Zwei Jahre lang leitete er eine Hamburger Stadtteilschule mit 160 pädagogischen Mitarbeitern und 1300 Schülern. Am Montag beginnt Kevin Amberg seinen neuen Job als Schulleiter der Elmshorner EBS: „Ich merke jetzt, wie sehr ich mich darauf freue, Neues zu erfahren.“
Zwei Jahre lang leitete er eine Hamburger Stadtteilschule mit 160 pädagogischen Mitarbeitern und 1300 Schülern. Am Montag beginnt Kevin Amberg seinen neuen Job als Schulleiter der Elmshorner EBS: „Ich merke jetzt, wie sehr ich mich darauf freue, Neues zu erfahren.“

Amberg hat seine Arbeit aufgenommen. Vor Amtsantritt musste er jedoch noch seine Tochter um Erlaubnis bitten.

Elmshorn | Man kennt diese Geschichten: Kinder treten in die Fußstampfen der Eltern, beginnen ihnen nachzueifern und fangen in derselben Firma, Institution oder Behörde einen Job an. Bei Familie Amberg war es umgekehrt. Den richtigen Riecher bewies hier die Tochter. Vergangenes Jahr wechselte sie von der Grundschule Lieth auf die Elsa-Brändström-Schule (EBS) – se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen