Kanzlei Sahm zieht um

shz.de von
22. Juni 2018, 11:41 Uhr

Die Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterkanzlei Franz Joachim Sahm zieht Mitte Juli in die Otto-Hahn-Straße 9 a in Elmshorn um. Noch ist die Kanzlei im Obergeschoss des ehemaligen Sky-Gebäudes in der Berliner Straße, aber die Kisten werden schon gepackt.

„Offizieller Umzugstag ist der 19. Juli. Aber die Tage vorher und auch einige Tage danach werden wir gar nicht oder nur eingeschränkt arbeiten können. Ab Montag, 23. Juli, sind wir dann wieder verfügbar“, sagt Franz Joachim Sahm.

Mehr Platz und ebenerdig liegende Kanzleiräume, auf diese Vorzüge freuen sich Sahm und seine neun Mitarbeiter. „Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater stehen wir unseren Mandanten mit unserer Erfahrung seit mehr als 30 Jahren zur Seite“, sagt Sahm.

Zum Leistungsangebot zählen Steuerberatung, Abschlussprüfungen, Qualitätskontrollprüfungen bei Wirtschaftsprüfern, Unternehmensbewertungen, Sanierung, Gründung, Nachfolgeregelung aber auch Buchhaltungsarbeiten und vieles mehr. Ein Schwerpunkt der Kanzlei liegt auf gesetzlichen Pflichtprüfungen von Jahresabschlüssen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen