Kanu-Wochenende mit „Mister X“

höki

Avatar_shz von
12. September 2019, 13:09 Uhr

Hörnerkirchen | Die DLRG Hörnerkirchen war zu Gast beim Itzehoer Kanu-Club. Für knapp drei Tage nahmen 19 Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern an einem gemeinsamen Kanu-Wochenende teil.

Nach einer ausführlichen Einführung gab es zwei Kanu-Touren bei bestem Wetter. Es standen auch Kentertraining und Rettungsschwimm-Elemente auf dem Programm.

So wurden alle Teilnehmer im Umgang mit Rettungsgeräten geschult. Abends führten die Betreuer die Kinder und Jugendlichen beim Spiel „Mister X“ in den Umgang mit Funkgeräten und in die Funkersprache ein. Übernachtet wurde im Bootshaus oder im Freien.

Den letzten Abend der Tour nach Itzehoe ließ die Gruppe mit Lagerfeuerstimmung ausklingen lassen. „Das Wochenende hat allen Teilnehmern eine Menge Spaß bereitet, so dass beide Vereine beschlossen haben, dass es auf alle Fälle eine Wiederholung im nächsten Jahr geben wird“, sagt Anja Meyer von der DLRG Hörnerkirchen, die sich beim Itzehoer Kanu-Club für die Einladung und bei den Betreuern für deren Engagement bedankt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen