Ferienaktion Hörnerkirchen : Kanu, Kamele und Karl May

Marcel Holz hat zum ersten Mal das Hörnerkirchener Ferienprogramm zusammengestellt.
1 von 2
Marcel Holz hat zum ersten Mal das Hörnerkirchener Ferienprogramm zusammengestellt.

Marcel Holz vom Tourismus-Büro organisiert das 35. Ferienprogramm in Hörnerkirchen.

shz.de von
14. Juli 2015, 14:10 Uhr

Hörnerkirchen | Neuer Macher, bekannte Angebote. Auf diesen kurzen Nenner lässt sich das Ferienprogramm für den Amtsbereich Hörnerkirchen bringen. Jahrelang war der Barmstedter Rathaus-Mitarbeiter Horst Besuch als Planer für die Auswahl der Ferienaktionen verantwortlich. Nachdem Besuch zwischenzeitlich in Pension gegangen ist, hat Marcel Holz vom Tourismus-Büro die Federführung übernommen. „Wir haben dieses Mal auf Altbewährtes gesetzt, weil wir uns erst einmal in das Prozedere einarbeiten mussten“, erklärt Holz. Im kommenden Sommer werde man dann „mehr experimentieren“.

Das aktuelle Programm liegt druckfrisch vor und wird derzeit an alle Haushalte im Amtsbezirk verteilt. Ganz nebenbei gibt es ein kleines Jubiläum zu feiern. Die Ferienaktion in Höki läuft 2015 zum 35. Mal an. Wobei: Der erste Programmpunkt ist bereits schon wieder Vergangenheit. Das Kinderfest der örtlichen Landjugend ist schon über die Bühne gegangen. Als nächstes folgen am 24. Juli ein Ausflug in den Hansa Park nach Sierksdorf sowie am 30. Juli eine Tagesfahrt in den Heide Park in Soltau.

Neben der Landjugend haben unter anderem der Schulverein, der Schümann-Hof, die DLRG Höki und nicht zuletzt das Amt für einen bunten Themenmix gesorgt. Am 7. August steht eine Fahrt in den Serengeti-Park in Hodenhagen auf dem Plan. Einen Tag später bietet der SV Hörnerkirchen eine Kanu-Tour auf der Schmalfelder Au an. Am 12. August wird auf dem Schümann-Biohof gebacken, und am 14. August lädt der Schulverein zu einem Batik-Vormittag ein. Apropos Schule: Vom 10. bis 28. August organisiert der Schulhort der Grundschule eine Ferienbetreuung.

Am 15. August startet die DLRG Höki zu einer Ausfahrt nach Boltenhagen, und am 17. August lädt das Amt zum zweiten Mal zu einem Ausflug in den Heide Park ein. Seinen Abschluss findet das diesjährige Ferienprogramm Hörnerkirchen am 28. August mit einem Besuch der Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg.

Details zu allen Veranstaltungen finden sich in der 28 Seiten starken Programm-Broschüre. Holz bedankt sich ausdrücklich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die das „Projekt Ferienaktion“ unterstützen. Weitere Informationen gibt es im Bürgerbüro Hörnerkirchen unter der Telefonnummer 04127-977537.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen