zur Navigation springen

Unterstützung durch Spende : Jetzt sind die Pausen noch schöner

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 07:29 Uhr

Hörnerkirchen | Wer über den Schulhof der Grundschule in Hörnerkirchen läuft, kann den neuen Kletterparcours gar nicht übersehen. Ein Großteil der Spielgeräte hat der Schulverein beigesteuert. Gerade erst wurde die Spiellandschaft um eine Nestschaukel ergänzt. Die gut 2000 Euro Anschaffungskosten spendete die ortsansässige Firma BFT Hartmetall-Werkzeuge. Rektorin Ursula Harms bedankte sich für die finanzielle Unterstützung bei BTF-Firmenchef Günter Bröker und der stellvertretenden Schulvereins-Vorsitzenden Andrea Kohlen. "Ohne solche Hilfen wäre eine derartige Pausenhof-Gestaltung gar nicht möglich", betonte Harms.

Von der BTF-Spende wurde sogar die Rektorin überrascht. Kurz vor Weihnachten habe Günter Bröker sie angerufen und gefragt, ob Geld für ein bestimmtes Projekt erwünscht sei. "Ja, wir wünschen uns ein neues Spielgerät", antwortete Harms. Dass die Nestschaukel erst jetzt installiert werden konnte, lag am langen Winter und dem gefrorenen Boden. "Es ist doch am besten, wenn man Projekte vor Ort unterstützt", begründete Bröker seine Spendenidee. Ein weiterer Ausbau der Spiellandschaft ist auch bereits angedacht. So soll unter anderem noch eine Kletterwand entstehen. Hier könnte als Geldgeber wieder der Schulverein ins Spiel kommen.

caw

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen