zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

17. August 2017 | 17:54 Uhr

Studie : Immer mehr Verkehr auf der A23

vom

Allein die Zahl der Busse und Lkw ist in den vergangenen fünf Jahren um fast 80 Prozent gestiegen.

Kreis Pinneberg | Kreis Pinneberg Pendler wissen ein Lied davon zu singen: Wenn der Berufsverkehr rollt, ist die A23 oft an ihrer Kapazitätsgrenze. Eine Zählung der Bundesanstalt für Straßenwesen (Bast) belegt: Innerhalb von fünf Jahren ist die Zahl der Fahrzeuge, die täglich auf der A23 unterwegs sind, rasant gestiegen. Zwischen Tornesch und Pinneberg Nord hat sich allein die Zahl der Lastwagen fast verdoppelt – so stark wie nirgendwo sonst in Schleswig-Holstein.

Die Bast hat 2010 und 2015 die Fahrzeuge gezählt, welche auf deutschen Autobahnen unterwegs waren. Zwischen Tornesch und Pinneberg Nord waren es 2010 täglich insgesamt 53400, davon 2723 Busse und Lastwagen. Fünf Jahre später waren es bereits 73400 Fahrzeuge, davon 4844 Busse und Laster. Auf den übrigen Abschnitten der A23 im Kreis Pinneberg sieht es ähnlich aus (siehe Infokasten). Etliche von ihnen gehören hinsichtlich des Verkehrswachstums zu den Top-Zehn im Land.

 

Ganz anders sieht es auf der A7 aus. Zwischen Henstedt-Ulzburg und Quickborn ist die Zahl der Fahrzeuge nur minimal gestiegen, zwischen Quickborn und Schnelsen Nord sogar gesunken. Auf Hamburger Gebiet hat die Bast auf den Strecken bis zum Elbtunnel Rückgänge von bis zu 27 Prozent festgestellt. Möglicherweise weichen Autofahrer den Baustellen aus.

Die genauen Gründe für die Entwicklung auf A23 und A7 sind jedoch nicht bekannt. „Die Deges ist beauftragt, die Verkehrsströme wissenschaftlich zu untersuchen“, sagte Harald Haase, Sprecher des Kieler Verkehrsministeriums, auf Anfrage. Die Deges ist für einen Großteil der deutschen Autobahnen zuständig.

Die Veränderungen in Prozent

            Strecke                    gesamte Fahrzeuge                   Lkw    

 

A23 Hohenfelde-Horst                     +30                               +15 

A23 Horst-Elmshorn                        +22                               +15     

A23 Elmshorn-Tornesch                  +26                               +41

A23 Tornesch-Pinneberg Nord         +37                              +78

A23 Pinneberg Nord-PI Mitte            +16                              +41

A23 Pinneberg Mitte-PI Süd             +22                                 -4

A23 Pinneberg Süd-Rellingen           +19                              +23

A23 Rellingen-Krupunder                 +10                              +28

A23 Krupunder-Eidelstedt                  +2                                 -2

A7 Henstedt-Ulzburg-Quickborn         +1                                 -6

A7 Quickborn-Schnelsen Nord             -7                                 -5

 

 

zur Startseite

von
erstellt am 16.Feb.2017 | 15:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen