zur Navigation springen

Bildergalerie : Hörnerfest: Massig Schlamm mit Spaß besiegt

vom

Mehr als 1000 Rock- und Mittelalter-Fans trotzten beim Hörnerfest Dauerregen und feierten zwei Tage lang an der Schierenhöh.

1 von 40
Vom Wetter ließen sich die Musikfans nicht vom Feiern abhalten. Unter den 20 Bands aus dem In- und Ausland spielten viele namhafte Acts der Szene - darunter „The Moon and the Nightspirit“ aus Ungarn, die das Festival eröffneten, „Troll Bends Fir“ aus Russland sowie die deutschen Bands „Heimataerde“ und „Tanzwut“. Fotos: Ulf Marek
Foto:
1 von 40