Heidgrabener SV fiebert dem Bezirksliga-Abenteuer entgegen

heidgrabener sv
1 von 2

shz.de von
25. Juni 2018, 16:38 Uhr

Auch wenn es Ove Hinrichsen immer noch nicht so richtig fassen kann, wird sich der Trainer des Heidgrabener SV mit dem Gedanken vertraut machen müssen, dass er Vereinsgeschichte geschrieben hat. Zum ersten Mal überhaupt spielen die Fußballer des „kleinen HSV“ in der Bezirksliga.

In seinem achten Jahr als Trainer der ersten Mannschaft ist dem ehemaligen Verbandsligastürmer also der große Coup gelungen. Nach dem verkorksten Saisonstart und dem großen Vorsprung, den TuS Hemdingen-Bilsen zur Saisonhälfte in der Kreisliga 8 schon hatte, eigentlich ein kleines Wunder. „Wir haben eine unglaubliche Moral gezeigt“, sprudelt es aus dem Meistertrainer heraus.

Allerdings benötigten Hinrichsen und seine Jungs erst einmal einen kleinen Abstand von einer Woche, welcher gemeinsam in Dänemark genutzt wurde. „Es war Wahnsinn“, freute sich Hinrichsen jedoch auch, dass 18 Spieler den Trip nach Dänemark mitgemacht haben. „Einige waren für zwei Nächte dabei, andere für drei oder vier Übernachtungen“, lobt der Coach den Zusammenhalt und die Stimmung im Team.

Diese positive Stimmung aber zeigte sich bereits nach der Winterpause allzu deutlich. „Für uns war ja jedes Spiel ein Endspiel. Die Jungs haben immer alles gegeben“, beschreibt der Postbedienstete die Aufholjagd seiner Mannschaft. Diese wurde natürlich erst so richtig möglich, weil der Spitzenreiter aus Hemdingen zum Ende hin schwächelte und Punkt um Punkt an Vorsprung verlor. Und im entscheidenden Moment, im allerletzten Saisonspiel, schlug der Heidgrabener SV vor über 600 Zuschauern in Hemdingen zu.

„Ja klar, wir sehen es ja. Wir sind aufgestiegen“, so Hinrichsen immer noch etwas ungläubig. Auch jetzt noch. Bald beginnt die erste Bezirksligasaison in Heidgraben seit der Gründung des Vereins vor 69 Jahren. Gestern begrüßte Hinrichsen sein Team zum Trainingsauftakt – die Mission Bezirksliga ist gestartet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen